>Kinderoptometrie | | Iris Optik Bad Belzig

Kinderoptometrie

Bei kindlicher Vor- und Schuluntersuchung wird häufig nur die Sehleistung anhand von Symbolen untersucht. Seh- und Wahrnehmungsstörungen werden dadurch meist nicht erkannt.

Die Kinderoptometrie befasst sich mit der Entwicklung des Sehens, ihren Abweichungen und deren Auswirkungen im täglichen Leben. Defizite in der Sehverarbeitung können bei Kindern Verzögerungen in vielen anderen Bereichen der Entwicklung zur Folge haben.

Für die Überprüfung der Sehfunktion ihres Kindes nehmen wir uns genügend Zeit und erarbeiten gemeinschaftlich in spielerisch entspannter Atmosphäre die verschiedenen Tests, beleuchten Defizite in der Wahrnehmung und die resultierenden Auswirkungen im Alltag.

Mit physikalisch-optischen Mitteln wird das bestmögliche Sehen gesunder Augen angestrebt. Eine Überweisung vom Arzt ist nicht erforderlich, für einen optimalen Erfolg vergeben wir zeitnahe Termine.

Symptome bei Kindern:

  • Kopfschmerz
  • oft Augenreiben, Blinzeln, Stirnrunzeln
  • LRS
  • außer Comics kein freiwilliges Lesen
  • verminderte Konzentrations- und Aufnahmefähigkeit
  • beim Schreiben können Linien nicht gehalten werden
  • Lichtempfindlichkeit
  • Bälle werden schlecht gefangen
  • Probleme von der Tafel zu lesen
  • Schrift flimmert, Buchstaben tanzen
  • Große Schrift wird besser gesehen als kleine Schrift